Startseite

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: -1.4 °C
Windgeschwindigkeit: 0.0 km/h
Windrichtung: nicht vorhanden
Windchill: -1.4 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: sonnig
              

Daten: 15.12.2018 - 12:14 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 15 Gäste online

Suchen

 
Willkommen beim SV Eppendorf e. V.
Fußball-Jahr 2018 ist beendet Drucken E-Mail
TSV Großwaltersdorf / Eppendorf e. V. - News
Geschrieben von: R.R.   
Sonntag, den 02. Dezember 2018 um 08:46 Uhr

 

Hallo liebe Fußballfreunde

Das Fußball-Jahr 2018 ist beendet und es war für den

TSV Großwaltersdorf/Eppendorf sehr erfolgreich


Eine traurige Nachricht erreichte uns in diesen Tagen.

Michael Faßke (sein Sohn Sandro spielt in der I.Mannschaft) , erlag seiner Krankheit.
Viele Jahre spielte er einen guten Fußball in der
BSG Fortschritt Eppendorf, durch eine Verletzung mußte
er frühzeitig seine Laufbahn beenden.
Wir wünschen der Familie Faßke viel Kraft in diesen
schweren Stunden und werden „Mischa“ nie vergessen.


Die Fußball-Sportredaktion bedankt sich bei allen Lesern,
wünscht allen Zuschauern , Spieler und Trainer
ein erfolgreiches , gesundes Jahr   2 0 1 9

Ein besonderes Dankeschön gilt Jens Fischer
der diese Seiten schon jahrelang gestaltet – Danke !

 

 

 
Aktuelles aus Sport und Spiel von Reiner Rechenberger Drucken E-Mail
Geschrieben von: R.R.   
Dienstag, den 27. November 2018 um 17:44 Uhr

Skat

Mitte November fand in der Gaststätte „Prinz Albert“
in Eppendorf das traditionelle Skat-Turnier statt.

Er steuert nicht nur Reisebusse durch ganz Europa,
Lars Uhlig bewies auch als Turnierleiter sein
Organisationstalent.

18 Skatfreunde folgten seinem Aufruf und reizten was das Zeug hielt.

Den Sieg landete der gebürtige Eppendorfer (jetzt in Gahlenz lebend), Timo Strehl. 1540 Punkte bedeuteten
Platz 1 . Auf den Plätzen folgten Erik Rehwagen mit
1387 Zähler sowie Silvio Richter 1281 Punkte.
Somit gingen die Geldpreise an diese drei, aber auch die anderen Teilnehmer konnten vom „Gabentisch“ schöne Preise mitnehmen.
Für die Unterstützung gilt der Dank den Sponsoren :
Gaststätte „Prinz Albert“ , Drechslerei Martin ,
Köhler – Bau , Matthes – Transporte , RT – Bauleistungen
und Michael Lehnert.

„Zimmi“ Gerd Zimmermann und Jürgen Croy kommen nach Eppendorf

Sport-und Gesprächsrunde im Sportlerheim Eppendorf
am Dienstag,den 5. Februar 2019 – Beginn 18.30 Uhr
Der bekannte MDR-Sportreporter Gerd Zimmermann und einer der weltbesten Torhüter Jürgen Croy aus Zwickau
plaudern über Fußball und …….  Der Eintritt ist frei –
Es wird um eine Spende für die Erneuerung des Flutlichtes  auf dem Sportplatz gebeten.

 
27
Nov
Fußball beim TSV Großwaltersdorf / Eppendorf Drucken E-Mail
Fussball - News
Geschrieben von: R.R.   

Der Nachwchs kann sich sehen lassen und macht allen Freude

A – Junioren      Trainer Jens Kluge , Tino Röstel

11 Spiele    4 – 1 – 6      15:28 Tore  /  13 Punkte /  Platz 6


B – Junioren      Trainer Thomas Dahlems ,
                                         Heiko Dittrich , Sebastian Seifert

 7 Spiele     6 – 1 – 0      21:10 Tore /   19 Punkte /  Platz1


C – Junioren       Trainer Mario Zimmermann, Frank Oehme

 8 Spiele     5 – 0 – 3      22: 7 Tore /    15 Punkte / Platz 3

D – Junioren       Trainer Martin Hohlfeld , Dirk Richter

 8 Spiele     6 – 1 – 1      45: 7 Tore /    19 Punkte / Platz 3  

E – Junioren       Trainer Silvio Richter , Maik Pfeifer

 8 Spiele     7 – 0 – 1      55:24 Tore /   21 Punkte / Platz 1

E2 – Junioren     Trainer Helmut Günther , Heiko Klemm

 8 Spiele     4 – 0 – 4      27:36 Tore /   12 Punkte / Platz 6

F – Junioren       Trainer Robin Lenke , Markus Arnold ,
                             Ulrike Drephal

 9 Spiele     6 – 1 – 2      / 19 Punkte / Platz 3

Zudem haben wir noch eine Bambini – Trainingsgruppe
die von Helmut Günther trainiert wird.

Wir können mit unseren Nachwuchs sehr zufrieden sein und hoffen auch in der düsteren Jahreszeit wieder auf dem Sportplatz trainieren zu können. Denn Fußball wird nun mal auf dem Sportplatz und nicht in der Turnhalle gespielt.
Dazu ist aber eine Instandsetzung der Flutlichtanlage auf dem Sportplatz dringend erforderlich. Das wünschen sich die Fußballbegeisterten Mädel und Jungen aus Eppendorf,Großwaltersdorf und der Umgebung allzu sehr.
Diese Bitte geht an die hoffnungsvollen Macher dieser
Angelegenheit.
Ein kleiner finanzieller Beitrag könnte durch das Forum
mit Gerd Zimmermann und Jürgen Croy am 5. Februar im Sportlerheim Eppendorf erfolgen, wo kein Eintritt erhoben,
aber um eine Spende gebeten wird.

Die Fußball-Sportredaktion wünscht A l l e n  -
ob Spieler , Trainer , Schiedsrichter , Zuschauer

ein gesundes , glückliches , erfolgreiches  J a h r

                                      2 0 1 9

 
26
Nov
Arbeitssieg mit drei Punkten im letzten Spiel der 1. Serie Stefan Trommler mit Hat-Trick und Zusatztreffer Drucken E-Mail
Fussball - News
Geschrieben von: R.R.   

TSV Großwaltersdorf / Eppendorf II      gegen
SpG Rechenberg/B. / Clausnitz      5 : 1 (3 : 0)

TSV G / E II :
Kroll  Dressel  Klemm  Schmidt  Schubert – 78. Hetzel
Trommler  Hohlfeld  Bellmann  Siegert  Schönherr
Niese – 62. Schulze

Torfolge :  1:0 (12.) Trommler – nach Zuspiel von Siegert
                   2:0 (34.) Trommler – nach Einwurf von Siegert
                   3:0 (36.) Trommler – über die Stationen Hohlfeld
                                                   -  Bellmann
                   3:1 (50.) Foulstrafstoß für die Gäste, Klemm
                                 verlor den Ball und Schmidt (mit einer
                                 ansonsten starken Leistung) foulte
                                 seinen Gegner und sah zudem Gelb
                   4:1 (65.) Trommler – mit seinem 4. Treffer
                   5:1 (73.) Bellmann – Hohlfeld mit Übersicht
                                  und toller Vorlage

Schiedsrichter : Weiskopf – Bräunsdorf (gute Leistung)

Zunächst fanden wir schwer ins Spiel, da die Gäste doch etwas Druck aufbauten. Mit dem Führungstor durch Trommler wurde es besser, Bellmann frei vor dem Torwart und Schubert schoss knapp über die Latte waren die nächsten Akzente. Standesgemäß kamen wir zur klaren 3:0
Führung bis zum Wechsel. Die Gäste kamen nur noch mit
10 Spielern aus der Kabine und mussten verletzungsbedingt später gar mit 9 Akteuren die Begegnung zu Ende bringen. Und wie das im Sport so ist,
der angeschlagene Gegner wird stärker.
Per Elfmeter steht es nur noch 3:1, dann klatscht ein Freistoß an unsere Querlatte, im weiteren Verlauf treffen sie noch den linken Torpfosten. Zum Glück besannen wir uns rechtzeitig, Trommler und Bellmann schnürten den  
Sack fest zu. Auch spielerisch lief nun das Leder, Bellmann und Trommler noch mit sicheren Chancen zur Resultatserhöhung.
Die Mannschaft hat sich von der Roten Laterne bis auf Platz 6 vorgearbeitet, wenngleich am kommenden Sonntag zum letzten Spiel der Spitzenreiter Zuger SV erwartet wird.
Dort bezogen wir am ersten Spieltag mit 4:1 die einzige richtig hohe Niederlage. Vielleicht können wir diesmal ein bisschen mithalten.
Die verletzten Seiffert und Barth dürften wieder zur Verfügung stehen, während Metzlaff eine Knie-OP bevorsteht – wir wünschen alles Gute.
Schade ist auch, das Spiel findet 12.00 Uhr statt und auch diesmal sicher wieder vor fast leeren Rängen.
Sei es wie es sei, man sollte mal darüber nachdenken die
I. und II. Mannschaft hintereinander spielen zu lassen.
Ob in Großwalterdorf oder Eppendorf sei dahingestellt,
immerhin wir sind jetzt ein Verein !   
                                                               (Reiner Rechenberger)
Pokalspiele – Nachwuchs
C-Junioren gegen Freiberg II , Lunzenau gegen B-Junioren – beide Spiele sind ausgefallen.
Während die C-Junioren dem Wunsch der Freiberger auf Neuansetzung zustimmte, war dies bei Lunzenau nicht der Fall. Damit ist die B-Elf aus dem Pokal und eine Geldstrafe erwartet uns auch noch.
Letzte Spiele 2019
2.12.    TSV G/E II    gegen Zuger SV             12.00
            TSV G/E       gegen Siebenlehner SV 14.00
9.12.    Mittweida II gegen  TSV G/E               14.00
                                                                                           (RR)

 
19
Nov
Bilanz unserer Nachwuchsmannschaften Drucken E-Mail
Fussball - News
Geschrieben von: R.R.   

A – Junioren    11 Spiele / 4 – 1 – 6  / Tore 15:28  / Punkte 13
Platz 6

B – Junioren     7  Spiele / 6 – 1 – 0 /  Tore 21:10 /  Punkte 19
Platz 1

C – Junioren     8 Spiele / 5 – 0 – 3 /   Tore 22: 7 / Punkte   15
Platz 3

D – Junioren     8 Spiele / 6 – 1 – 1 /   Tore 45: 7 / Punkte   19
Platz 3

E – Junioren     8 Spiele / 7 – 0 – 1 /   Tore 55:24 / Punkte  21
Platz 1

E 2 – Junioren  8 Spiele / 4 – 0 – 4 /   Tore 27:36 / Punkte  12
Platz 6

F – Junioren     9 Spiele / 6 – 1 – 2 /                        Punkte  19
Platz 3

Hallenkreismeisterschaft
A – Junioren   Vorrunde 15.12. – 14.00 Brand-E
                         Endrunde 19.1.  -  14.00 Flöha
B – Junioren   Vorrunde 13.1.  -    12.00 Frankenberg
                         Endrunde 19.1. -     9.00  Flöha
C – Junioren   Vorrunde  16.12. -   9.00  Brand-E.
                         Endrunde  12.1.  -  13.00 Frankenberg
D – Junioren   Vorrunde   8.12.  -    9.00 Brand-E.
                         Endrunde 15.12. -   14.00 Frankenberg
F – Junioren   Vorrunde   24.11. -  13.00 Brand-E.
                         Endrunde  15.12. -   9.00 Frankenberg
E – Junioren   in der Vorrunde ausgeschieden               (RR)

 
19
Nov
Torwart „Olli“ Kroll und seine Vorderleute die beste Abwehr der Kreisliga-Süd – nur 11 Gegentore Drucken E-Mail
Fussball - News
Geschrieben von: R.R.   

Torwart „Olli“ Kroll und seine Vorderleute
die beste Abwehr der Kreisliga-Süd – nur 11 Gegentore

TuS Großschirma gegen TSV Großwaltersdorf/Eppendorf II
                               0 : 3 (0 : 3)
TSV G/E II :
Kroll  Dressel  Seiffert – 70. Schmidt  Klemm  M.Hohlfeld
Siegert  Bellmann  Mirko-Richter  Niese – 46. Schubert  
Trommler  Schönherr
Torfolge : 0 : 1 (15.) Martin Hohlfeld , 0 : 2 (42.) Bellmann ,
                  0 : 3 (45.) Trommler
Schiedsrichter : Lehmann – Brand-Erbisdorf
Zuschauer : 8 – ja sie haben richtig gelesen. Was ist nur aus dem Fußball in Großschirma geworden, einst säumten im unteren Dorfende an der Mulde riesige „Massen“ den Spielfeldrand. Man schimpft auf dem Bürgermeister der auch Vereinsvorsitzender ist und nichts für den Sport und Fußball tut. Leider haben viele diese ähnlichen Probleme.
Zum Spiel : Vom Anpfiff weg übernahmen wir das Kommando und erspielten uns im Minutentakt Chancen.
Hohlfeld scheitert am Torwart und zweimal frei schießt Trommler vorbei. Dann endlich fällt der längst fällige Führungstreffer unserer Farben, eine Eingabe von Schönherr versenkt Martin Hohlfeld, der wieder mit umsichtiger Spielweise und Regie die Mannschaft dirigierte. Es dauerte lange bis die Überlegenheit in weiteren Toren erfolgte. Erst nach 40 Minuten kommt der Gastgeber zur ersten Chance, da mußte es eigentlich schon 3:0 für uns stehen. Dieses Ergebnis wurde dann innerhalb weniger Minuten (42.,45.) durch Bellmann und Trommler erreicht. Auch nach der Pause versemmeln Hohlfeld und Bellmann dicke „Bretter“. Dennoch ein verdienter Sieg, das Paradestück der Mannschaft bleibt die Abwehr, in 10 Spielen wurden nur 11 Gegentore hingenommen. Erfreulich, Mirko Richter – nach langer Verletzungspause – bestritt er sein erstes Spiel und half der II. Mannschaft verstärkend aus.  
Für den TuS Großschirma war es die 5. Niederlage in Folge.
Unsere Mannschaft verbuchte den 4. Sieg aus den letzten
5 Spielen.
Teamchef Robin Seiffert ist schon ein kleiner
„Fußball-Zauberer“. Er bringt immer wieder starke Spieler in die Mannschaft, denn diesmal fehlten Hetzel , Barth und Bender.                                                                           (RR)
-------------------------------------------------------------------------------------Fußball-Ergebnisse  des Nachwuchs
-----------------------------------------------------------------------------------
A – Junioren     gegen   Sayda            3 : 0
Tore : Röstel , Pierschel , Eigentor-Gegner

B – Junioren     gegen   Dittmannsdorf
Gegner nicht angetreten, Spiel wird sicher für uns siegreich gewertet und das Rückspiel findet in Großwaltersdorf statt.

C – Junioren     gegen   Flöha            5 : 0
Tore : Oehme 4 , Günther

Oederan            gegen D – Junioren  0 : 7
Tore:  Schönherr 5 , Winkler 1 , Seifert 1

Langhennersdorf gegen F-Junioren 3 : 8
Tore :  Arnold 3 , Martin 3 , Müller 1 , Eigentor-Gegner 1

                                                                                        (RR)

 
16
Nov
F u ß b a l l v o r s c h a u für Sonntag, 25. November Drucken E-Mail
Fussball - News
Geschrieben von: R.R.   

TSV Großwaltersdorf/Eppendorf II         gegen

SpG Rechenberg/B.-Clausnitz                12.00  Uhr




TSV Großwaltersdorf/Eppendorf            gegen

TSV Langhennersdorf                             14.00  Uhr



Mittwoch,21. November


Skatturnier für Jedermann

in der Gaststätte “Prinz Albert”  Eppendorf

Beginn 14.00  Uhr   /  2 Serien  a 5,00 Euro

                                                                                   (RR)

 
11
Nov
Erfolgreicher TSV – Nachwuchs am Wochenende Drucken E-Mail
Fussball - News
Geschrieben von: R.R.   

Bis auf die 2. E-Junioren, die in Leubsdorf knapp mit
4:3 unterlag, gewannen die Mannschaften der
A - , C - , D – , E - , F – Junioren ihre Spiele.  

Ergebnisse :

Niederwiesa/Chemnitz gegen A-Junioren  3 : 4
Spannender kann ein Spiel wohl nicht sein, man lag schon
3:0 im Rückstand und drehte die Begegnung noch. Die
Torschützen : Luca Pierschel 2 , Schmidtgen , Bellmann.
Bilanz : 10 Spiele , 3 – 1 – 6    12:28 Tore / 10 Punkte
Letztes Spiel am 18.11. gegen Sayda 11.00 in Eppendorf
------------------------------------------------------------------------------------
C-Junioren gegen Oederan  4 : 0
Man beherrschte Spiel und Gegner klar und somit geht das
Ergebnis in Ordnung.
Torschützen : Oehme , Suhr , Hamann , Gränz .
Bilanz : 7 Spiele , 4 – 0 – 3   17: 7 Tore / 12 Punkte
Nächstes Spiel am 17.11. gegen Flöha 14.00 in Eppendorf
-----------------------------------------------------------------------------------
D-Junioren gegen Langenau III  14: 1
Bilanz :  7 Spiele , 5 – 1 – 1  38: 7 Tore / 16 Punkte
Letztes Spiel am 17.11. Oederan gegen D-Junioren 10.00
-----------------------------------------------------------------------------------
E-Junioren  Bilanz : 7 Spiele , 6 – 0 – 1  47:22 Tore/18 Pkte.
E2-Junioren Bilanz: 7 Spiele , 4 – 0 -  3  24:32 Tore/12 Pkte.
Letztes Spiel am 17.11. gegen Breitenau 9.00
-----------------------------------------------------------------------------------
F-Junioren gegen Breitenau 8 : 2
Torschützen : Hohlfeld 5 , Arnold 3
Bilanz : 8 Spiele , 5 – 1 – 2    16 Punkte
-----------------------------------------------------------------------------------
                                                                                            (RR)  

 
07
Nov
Letzte Spiele des Jahres 2 0 1 8 Drucken E-Mail
Fussball - News
Geschrieben von: R.R.   

Männer     18.11.  Oederan gegen TSV              14.00
                              Großschirma gegen TSV II   14.00

                  25.11.  TSV II gegen Rechbg./B.       12.00
                              TSV gegen Langhennersdf.  14.00

                   2.12.   TSV II gegen Zug                   12.00
                              TSV gegen Siebenlehn         14.00
                   
                  9.12.    Mitweida II gegen TSV          14.00
-------------------------------------------------------------------------------------

A-Junioren  18.11.  gegen Sayda                       11.00

B-Junioren  17.11.  gegen Dittmannsdorf        13.00
                     24.11.  Pokalspiel in Lunzenau    13.00

C-Junioren 17.11.  gegen Flöha                        14.00
                    24.11.  Pokalspiel gegen Freiberg 10.30

D-Junioren 17.11.  in Oederan                          10.00

E-Junioren 17.11.  gegen Hetzdorf                    9.00
E 2 –Junioren        gegen Breitenau                  9.00

F-Junioren  16.11. in Langhennersdorf           17.30
-------------------------------------------------------------------------------------
Die Fußball-Sportredaktion wünscht
allen Aktiven , Trainern, Zuschauern und Lesern
eine friedliche , frohe Adventszeit
-------------------------------------------------------------------------------------
                                                                                             (RR)

 
07
Nov
Info Drucken E-Mail
Fussball - News
Geschrieben von: R.R.   

Liebe Fußballfreunde !

Spielberichte gibt es diese Woche nur

in den Sportkasten Großwaltersdorf und Eppendorf

                                                                                   (RR)

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 92

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information