Hinweis
Startseite » News » Beide Männermannschaften ohne Punkte am Wochenende

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 21.1 °C
Windgeschwindigkeit: 0.0 km/h
Windrichtung: nicht vorhanden
Windchill: 21.1 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: bewölkt
              

Daten: 22.07.2018 - 20:34 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 71 Gäste online

Suchen

 
13
Nov
Beide Männermannschaften ohne Punkte am Wochenende Drucken E-Mail
(0 Bewertungen, Durchschnitt 0 von 5)
Geschrieben von: R.R.   

TSV Großwaltersdorf/Eppendorf II – TSV Flöha II 0:2 (0:2)

 

TSV E/G II : Kroll   Dressel   Schulze – 77. Forberger

                    Klemm   Reichel   Niese – 87. Mai   Barth

                    Hohlfeld   Herold   Schönherr  

                    Wulf – 46. Morgenstern

Torfolge : 0:1 (7.) , 0:2 (16.)

Schiedsrichter : Hähnel – Voigtsdorf  (mit einer ordentlichen Leistung) , Zuschauer : 15

 

In der letzten Saison konnten wir noch beide Spiele gegen Flöha gewinnen, doch diesmal war das Spiel nach einer reichlichen Viertelstunde bereits verloren. Die Gäste kamen viel besser in die Begegnung, dominierten mit schnellem Spiel im Mittelfeld und die beiden frühen Treffer kamen ihnen entgegen. Leider machte Torwart Kroll bei beiden Toren keine gute „Figur“. Erst ließ er eine Linksflanke abprallen, dann senkte sich ein Freistoß aus größerer Entfernung ins Netz. Erst in der zweiten Halbzeit gestalteten wir das Spiel offener, so wird ein Schuß von Schulze noch abgefälscht, ein  Herold-Freistoß geht knapp über das Tor und die Eingabe von Barth verpasst Klemm nur knapp.Insgesamt viel zu wenig herausgespielte Möglichkeiten um den Spiel eine Wende zu geben.

Wir sind auf den vorletzten Tabellenplatz abgerutscht und die nächsten zwei Auswärtsspiele in Voigtsdorf und Großschirma zeigen den Weg wo wir danach stehen. Schwer, sehr schwer wird es allemal ! Wir hoffen das Beste. Zum verkorksten Sonntag kam dann auch noch die

Heimniederlage der I. Mannschaft hinzu, die am Sonntag in Flöha antreten muß.

                                                              Reiner Rechenberger

DatumKlicksKommentare
Total6690
Son. 2210
Sam. 2120
Fre. 2010
Don. 1930
Die. 1720
Mon. 1610
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information