Startseite

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 13.7 °C
Windgeschwindigkeit: 1.6 km/h
Windrichtung: Süd Südost
Windchill: 13.7 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.2 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: bewölkt
              

Daten: 19.10.2017 - 23:44 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 46 Gäste online

Suchen

 
Willkommen beim SV Eppendorf e. V.
28
Aug
Fußballergebnisse vom Wochenende Drucken E-Mail
Fussball - News
Geschrieben von: R.R.   

Erdmannsdorf/Augustusburg gegen B-Junioren       Spielabbruch
Der Gastgeber trat zur zweiten Halbzeit beim Stand von 0:5
nicht mehr an. Zudem eine Rote Karte für den Torwart und
Schiedsrichterbeleidigungen – ein Fall für das Jugend-Sportgericht.

C-Junioren gegen Bobritzsch              13: 0

Oederan gegen C2-Junioren               6 : 0

Burgstädt gegen D-Junioren               6 : 2

D2-Junioren gegen Großhartmannsdorf  4 : 4

Langhennersdorf 2 gegen E-Junioren     4 : 6

Deutschneudorf gegen E2-Junioren       13: 0

F2-Junioren gegen Leubsdorf                 5 : 9

Neuhausen gegen F-Junioren                1 : 0


Bittere Heimniederlagen der Männer

TSV Großwaltersdorf/Eppendorf gegen Fortuna Langenau   0 : 2

TSV Großwaltersdorf/Eppendorf 2 gegen TuS Großschirma 3 : 4

                                                                                           (RR)

 
21
Aug
Abteilung Faustball lädt zum Turnier Drucken E-Mail
Faustball - News
Geschrieben von: Sebastian Günther   

Am Samstag, den 26.08.2017 ab 13 Uhr, lädt die Abteilung Faustball zum Turnier auf den Sportplatz nach Eppendorf.

Wir freuen uns auf spannende Spiele und Unterstützung durch unser heimisches Publikum.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt

Faustball Turnier Eppendorf

 
21
Aug
Ein Spiel auf Messersschneide endete leistungsgerecht Drucken E-Mail
Fussball - News
Geschrieben von: R.R.   

Hartmannsdorfer SV gegen
TSV Großwaltersdorf/Eppendorf   1 : 1 (1 : 1)


TSV G/E :  Schreiber , Martin Richter , Faßke , Rüdiger ,
Hetzel , Herold , Lenke – 71. Okon , Mirko Richter ,
Dittrich , Morgenstern – 76. Lorenz , Krause – 83. Bellmann

Torfolge : 1 : 0 (5.) , 1 : 1 (21.) Dittrich
Schiedsrichter : Gröschel – Clausnitz , Zuschauer : 74

 Ein Punktgewinn war das erklärte Ziel von Trainer Robert Hohlfeld, der auf Petermann (Knieprobleme) und Kaeselitz (Schulterverletzung) verzichten mußte, aber ansonsten eine schlagstarke Truppe zur Verfügung hatte. Die ersten zehn Minuten begannen turbulent, zunächst parierte der Hartmannsdorfer Torwart einen durchaus gefährlichen 35m Freistoß von Rüdiger, wenig später erzielte H SV das Führungstor. Nach einen Eckball von der rechten Seite wurde Torwart Schreiber von Mirko Richter und einem gegnerischen Spieler bedrängt, und der Ball schlug ein. Danach kam die beste Zeit des TSV G/E , der in der ersten Halbzeit die spielerisch bessere Mannschaft war. Zunächst steht Mirko Richter frei vor dem Tor, schießt in die Tormitte und somit kein Problem für den Keeper, eigentlich der sichere Ausgleich. Aber auch Dittrich und Lenke in guten Positionen erreichen nichts Zählbares.
Unbeeindruckt vom frühen Rückstand drängt die Mannschaft auf den Ausgleich. Als Lenke im Strafraum !!! gefoult wurde, setzt der Schiedrichter das Streitobjekt außerhalb des Strafraumes.
Heiko Dittrich gibt die Antwort und der Freistoß geht über die Torlinie zum völlig verdienten Gleichstand. Noch vor der Pause muß Schreiber energisch gegen einen freien Stürmer klären und auch nach dem Wechsel entschärft er zwei Großchancen der Hausherren.
Nach der Pause geht der Druck unserer Elf zunächst weiter.
Eine Dittrich-Eingabe verfehlt Morgenstern nur knapp. Als Morgenstern steil geschickt wurde, lenkt der Torwart seine „Granate“ noch über das Gebälk. Danach bieten sich Dittrich , Lorenz , Herold und Okon noch vielversprechene Chancen. Da konnte der Siegtreffer fallen, da aber der H SV im weiteren Spielverlauf wieder stärker wurde, lag auch deren Tor im Bereich des Möglichen.                           

Reiner Rechenberger

 
20
Aug
Durch dumme Eigenfehler 1. Punktspiel verloren Drucken E-Mail
Fussball - News
Geschrieben von: R.R.   

B – Junioren gegen SpG Clausnitz / Sayda  1 : 3 (0 : 2)

B-Jun. : Bartzsch , Morgenstern , Maciej , Schreiber ,
               Pierschel , Kiefel , Tröger , Schmiedtgen ,
               Pierschel-Leon , Lange , Günther , Stein , Enger
Tor : Tröger       Schiedsrichter : Auerswald – Brand-E.

Gleich zu Beginn gab es zwei gute Gelegenheiten unserer
Elf. Doch nicht wir, der Gegner machte innerhalb von fünf Minuten eine 2:0 Führung. Das zweite Tore per Kopfball nach Eckball und beim 3:0 spielten wir den Ball förmlich in Gegners Füße waren Geschenke für die Gäste.
Mehrfach scheiterte Schmidtgen in guter Position am Torwart oder verzog das Leder. Lediglich Tröger markierte den Ehrentreffer. Eine Niederlage die durchaus nicht nötig war.
Die Oederaner A-Junioren mit den Eppendorfer Spielern
Reinwardt,Kluge und Hoffmann besiegte Neuhausen mit 4:2.
Vorbereitungsspiel
TSV Großwaltersdorf/Eppendorf II gegen Leubsdorf 9 : 2
TSV G/E II : Kroll , M. Hohlfeld , Wittmann , Wulf , Forberger Metzlaff Seiffert , Schmidt , Bellmann , Schubert , Barth ,
Niese , Schönherr .  Schiedsrichter : Martin
Torfolge : 1:0 Barth , 2:0 Bellmann , 2:1 , 2:2 , 3:2 Seiffert ,
4:2 Barth , 5:2 Schönherr , 6:2 Seiffert , 7:2 Barth , 8:2 Niese
9:2 Barth .
                                                                                  (RR)

 
19
Aug
Geglückte Revance gegen die „Floßmühler Höhe“ Drucken E-Mail
Fussball - News
Geschrieben von: R.R.   

Alte Herren Eppendorf gegen Borstendorf  4 : 1 (2 : 0)

Eppendorf AH :

M. Lenke , Reinwarth , R. Lenke , Pauly , Martin , Strehl , T. Mai ,

Niese , Richter , Nösel , Schneider , Möbius , Arnold .

Torfolge : 1:0 T. Mai , 2:0 Schneider , 2:1 , 3:1 Schneider , 4.1 Strehl .

Schiedsrichter : K.H. Weigel – mit tadelsfreier Leistung

Man bangte vor dem Spiel die Mannschaft voll zu bekommen, galt es doch die 3:1 Niederlage vor ein paar Wochen zu korrigieren.
Immerhin standen 10 Spieler aus den verschiedensten Gründen nicht zur Verfügung :Wagner , Bumberger , Uhlig , Kempe , Eppendorfer ,
S. Mai , Müller , Zengler , Kluge , Schubert .
Am Ende fiel der Sieg deutlich, wenngleich etwas zu hoch aus.
Zu Beginn der zweiten Spielhälfte erreichten die Gäste Gleichwertigkeit,
kamen auch zum Anschlusstreffer und waren dem Ausgleich sehr nah.
Letztlich verhinderte aber auch der Borstendorfer Keeper Mike Illig weitere Gegentore, entschärfte ein sicheres Tor von Niese.
Aber auch Mario Lenke in unserem Kasten stand seinen Gegenüber nicht nach, hielt manchen Ball fest oder entschärfte ihn.
Gegen Spielende wurde Eppendorf wieder etwas stärker und sorgte durch die Treffer von Schneider und Strehl für klare Fronten.

Bisherige Bilanz :12 Spiele / 6 Siege – 1 Unentschied. – 5 Niederlagen
Tore :39:26     Punkte : 19

Beste Torschützen : Torsten Martin 5 , Daniel Schneider 5 ,
                                 Jochen Eppendorfer 4 , Tino Mai 4 , Timo Strehl 4

Nächstes  Spiel : Freitag, 25. August – 18.30 Uhr in Eppendorf
                            gegen VfB Halsbrücke
Eine Woche später geht es zum Oederaner SC
                                                                                                (RR)

 
14
Aug
Fußball – Ergebnisse Drucken E-Mail
Fussball - News
Geschrieben von: R.R.   

TSV Großwaltersdorf / Eppendorf gegen
SV Lichtenberg            2 : 1 (0 : 0)
Tore : Krause , Morgenstern

Pokalspiel B – Junioren gegen
Flöha / Ifa Chemnitz     1 : 0
Tor : Kahle

Vorbereitungsspiel in Lengefeld
C – Junioren gegen Pockau/Lengefeld/Börnichen 8 : 0
Tore : Köhler 3 , Neuber 2 , Richter , Hopfmann , Dahlems


Alte Herren  Eppendorf gegen Großwaltersdorf  0 : 4

                                                                                   (RR)

 
10
Aug
Punktspiele – Männer Drucken E-Mail
Fussball - Newsflash
Geschrieben von: R.R.   

Spieljahr 2017/18
TSV Großwaltersdorf / Eppendorf  I. und II. Mannschaft

Heimspiele   I. Mannschaft in Großwaltersdorf
                     II. Mannschaft in Eppendorf (2 Stunden vorher)
                    - Änderungen vorbehalten-

13.8.    I. gegen Lichtenberg
20.8.    Hartmannsdorf gegen I.
27.8.    I. gegen Langenau , II. gegen Großschirma
 3.9.     Pokalspiel I. gegen Langhennersdorf
10.9.    I. spielfrei , Zug II gegen II.
17.9.    I. gegen Falkenau , II. gegen Bobritzsch
24.9.    Oederan gegen I. , Neuhausen gegen II.
1.10.    I. gegen Rochlitz , II. gegen Rechenberg/B.
8.10.    Pokalspiel I.
15.10.  Mulda gegen I. , Oberschöna gegen II.
22.10.  Langhennersdorf gegen I. , II. spielfrei
29.10.  I. gegen Brand , II. gegen Kleinwaltersdorf
5.11.    Freiberg 2 gegen I. , Hetzdorf gegen II.
12.11.  I. gegen Mittweida , II. gegen Flöha II
19.11.  Flöha gegen I. , Voigtsdorf gegen II.
26.11.  Lichtenberg gegen I. , Großschirma gegen II.
 3.12.  I. gegen Hartmannsdorf
                                                                                   (RR)

 
30
Jul
F u ß b a l l v o r s c h a u Drucken E-Mail
Fussball - Newsflash
Geschrieben von: R.R.   

Fußball in Eppendorf


Freitag, 4. August


TSV Großwaltersdorf / Eppendorf    gegen

SV Großrückerswalde                       Anstoß  18.30 Uhr




Sonntag, 6. August

TSV Großwaltersdorf / Eppendorf  II  gegen

SV Postschänke Burkersdorf           Anstoß  15.00 Uhr


                                                                           (RR)

 
20
Jul
F u ß b a l l – S a i s o n 2017 / 18 Drucken E-Mail
Fussball - News
Geschrieben von: R.R.   

 

 

 

 

Erste Punktspiele


13.8.  Großwaltersdf./Eppendorf I gegen Lichtenberg   15.00

20.8.  Hartmannsdorf gegen Großwdf./Eppendorf I       15.00

27.8.  Großwaltersdf./Eppendorf I gegen Langenau      15.00
          Großwaltersdf./Eppendf. II gegen Großschirma   13.00

 3.9.   1. Pokalr. Großwdf./Eppend. I – Langhennersdf. 15.00

10.9.  Erdmannsdf./A. gegen Großwdf./Eppendf. I         15.00
          Zug II gegen Großwaltersdorf/Eppendorf II          13.00

17.9.  Großwaltersdf./Eppendorf I – Falkenau                15.00
          Großwaltersdf./Eppendorf II – Bobritzsch            13.00


Nachwuchs – Pokal-Ausscheidungsspiele

12.8.  B – Junioren gegen SpG Flöha/Ifa Chemnitz       13.00
          Frankenberg – C-Junioren                                     10.00

                                                                                            (RR)

 
17
Jul
Erstes Spiel der neuen Mannschaft mit vielen Toren Drucken E-Mail
Fussball - News
Geschrieben von: R.R.   

TSV Großwaltersdorf/Eppendorf gegen
Motor Marienberg      4 : 4


Folgende Spieler kamen zum Einsatz:
Kroll , Lenke , Hetzel , Siegert , Dittrich , Petermann , Richter , Kaeselitz , Herold , Schmidt , Lorenz , Rüdiger ,
Barth , Morgenstern , Schulze , Okon , Richter-Ma. .

Schiedsrichter : Schneider – Neuhausen , Zuschauer : 80 .

Das war sie also, die Premiere der neuen Fußball-Mannschaft
Großwaltersdorf-Eppendorf und auch mit Robert Hohlfeld als Trainer ein neuer Mann am Regiepult.
Die höherklassig spielenden Gäste hatten schon ein Vorbereitungsspiel bestritten (4:0 Sieg gegen Lengefeld). Natürlich wollten sie auch dieses Spiel gewinnen, reisten mit viel Vitaminen (Bananen und Äpfel) an, doch sie mussten erkennen der Gegner hielt voll mit. Marienberg hatte den besseren Start, Führung durch einen Kopfballtreffer und danach noch eine faustdicke Chance, da konnte es schon 0:2 stehen.
Doch Petermann – nach Durchspiel von Lenke – und Hetzel – nach einem Kaeselitz-Freistoß drehten die Partie zum 2:1. Dann führte ein Freistoß zum Ausgleich, die kleinsten Spieler standen in der Mitte der Mauer und keiner sprang mit ! Wieder gelingt dem TSV G/E die Führung, das Zuspiel von Barth versenkt Okon mit dem Außenrist ins Netz. Zwei kalte Duschen sahen die Marienberger mit 4:3 in Front.
Doch der verdiente Ausgleich folgte, wie er schöner nicht sein konnte.
Über die Stationen Morgenstern – Okon – Lenke, schießt Letzterer ein.
Alles in allem war es wieder einmal ein schöner Fußballtag in Eppendorf, das Wetter spielte mit, die Zuschauer waren zufrieden, es wurde von unserem neuen Team guter Fußball gespielt, auch Marienberg trug dazu bei. Und viele Tore gab es zudem.
Auch Trainer Robert Hohlfeld zeigte sich zufrieden : „Wir haben gut gestanden und dagegen gehalten „ .
                                                                           Reiner Rechenberger

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 3 von 82

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information