Hinweis
Startseite » TSV Großwaltersdorf / Eppendorf e. V. » News » Damals war es – Fußball in Eppendorf - 10. Folge

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 21.8 °C
Windgeschwindigkeit: 6.4 km/h
Windrichtung: Süd
Windchill: 21.8 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: bewölkt
              

Daten: 19.06.2021 - 01:14 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 55 Gäste online

Suchen

 
Damals war es – Fußball in Eppendorf - 10. Folge Drucken E-Mail
(5 Bewertungen, Durchschnitt 5.00 von 5)
News
Geschrieben von: R.R.   
Sonntag, den 02. Mai 2021 um 10:36 Uhr

Damals war es – Fußball in Eppendorf                10. Folge

Fußball – Höhepunkte der Männer

2.8.1962   Klare Niederlage des DDR-Liga-Vertreters
Fortschritt Eppendorf gegen Motor Brand-L. 3:1 (2:1)

Fortschritt Eppendorf : Wiehl , Otto , Dendl , Rieger ,
Kröner (75. Jentzsch) , Gehmlich , Roscher , Schröter ,
Hänel , K.Trinks , S.Trinks. Es fehlte : Göpfert.

Motor Brand-L. : Pötzscher (46. Rothe) , Neusel , Wolf ,
Köhler , Narr , Naumann , Drechsler , Uhlig , Dedinski ,
Henker (46. Gemeindel) Starke.
Torfolge : 1:0 (24.) K.Trinks , 2:0 (28.) K.Trinks ,
2:1 (40.) Drechsler , 3.1 (57.) Hänel.
Mit einer großartigen und imponierenden Leistung bezwang die Fortschritt-Elf am vergangenen Donnerstag auf der Sportstätte der Einheit den Vertreter der
II. DDR-Liga sicher und verdientermaßen mit 3:1. Die Zuschauer waren sich nach dem Spiel in dem Urteil einig
guten Fußball und eines der besten Spiele der Eppendorfer
überhaupt gesehen zu haben.

26.7.1967 Eppendorf wirft Motor West aus dem Pokal

Fortschritt Eppendorf gegen Motor West K.M.Stadt  3:2
Nach zehn Minuten stand die Partie bereits 2:0 für Eppendorf durch zwei herrliche Tore von Volkmar Neubert.
Selbst als der Anschlußtreffer fiel, Harry Winkler wiederum erhöhen konnte und Motor West klar auf der Verliererstraße
war, standen weitere Chancen kurz vor der Vollendung.

 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information