Hinweis
Damals war es – Fußball in Eppendorf Drucken
(3 Bewertungen, Durchschnitt 5.00 von 5)
TSV Großwaltersdorf / Eppendorf e. V. - News
Geschrieben von: R.R.   
Sonntag, den 16. Mai 2021 um 09:33 Uhr

Die Männer wurden fünf mal Kreismeister
und stiegen dreimal in die Bezirksklasse auf

1955 Kreismeister und Aufstieg in die Bezirksklasse
1962 Aufstieg in die Bezirksliga
1971 Kreismeister und Aufstieg in die Bezirksklasse
1976 Kreismeister in den Aufstiegsspielen gescheitert
1994 Kreismeister in den Aufstiegsspielen gescheitert
2007 Kreismeister und Aufstieg in die Bezirksklasse

1971 Nach dem Abstieg 1970 aus der Bezirksklasse wurde
         man auf Anhieb Kreismeister und mußte Aufstiegsspiele bestreiten. Gegner waren Brand-L. 2 und
Freiberg 2. Jede Mannschaft bestritt nur zwei Spiele.
Gegen Brand-L wurde zu Hause verloren und da Freiberg 2
in Brand höher verlor als wir gegen Brand, reichte ein Unentschieden in Freiberg zum Aufstieg. Der Sportplatz an der Dresdener Straße in Freiberg war eine Schlammwüste.
Knöcheltief die Pampe, dennoch errangen wir mit dem 1:1 den ersehnten Erfolg. Damals stiegen zwei Mannschaften auf : Brand-L. 2 und Fortschritt Eppendorf. Durch ein unglückliches Eigentor von Hartmut Uhlig ging Freiberg 2
in Führung. Doch Hans-Jürgen Weigel wurde zum Held des Tages, er erzielte den Ausgleich zum 1:1 und verhalf uns
zum Aufstieg. Die Spieler von damals :
Menzel , Roscher , Störzl , Ha. Uhlig , Gerd Eppendorfer ,
Jensch , Kaeselitz , Mandel , Weigel , Neubauer , Göpfert ,
Fiedler. Trainer : Heinz Schröter .
Gefeiert wurde bis früh um 2 Uhr in der Ziegelei und am nächsten Tag stand Dank der Inititative von Roscher der Stammtisch aus der HO-Gaststätte auf dem jetzigen Albertplatz und die Feier ging weiter.
(RR)

 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information