Hinweis
Zwei Heimsiege in den Aufstiegsspielen 1994 Drucken
(0 Bewertungen, Durchschnitt 0 von 5)
TSV Großwaltersdorf / Eppendorf e. V. - News
Geschrieben von: R.R.   
Montag, den 17. Mai 2021 um 18:13 Uhr

SV Eppendorf gegen SV Fortuna Langenau   2 : 1 (1 : 1)

Torfolge : 0 : 1 Nestler nach Vorlage von Ebert
                 1 : 1 Karsten Günther im Dribbling
                 2 : 1 Müller per Kopfball nach Helbig – Ecke


SV Eppendorf gegen SV Siebenlehn  2 : 0 (0 : 0)

Torfolge : 1 : 0 Karsten Günther
                  2 : 0 Karsten Günther

Eppendorf spielte mit :

Mario Lenke , Uwe Wagner – 54. Enrico Küstermann ,
Mike Trinks , Jens Kluge , Rico Günther , Sven Mandel ,
Karsten Günther , Torsten Oehme , Bernd Helbig ,
Frank Zengler, Holger Müller – 85. Mathias Eppendorfer
(Sohn von Gerd Eppendorfer).

Der letzte Kreismeister des Kreises Flöha gewann seine beiden Heimspiele, doch auswärts wurde zweimal verloren und so reichte es nicht zum Aufstieg.
Schied beim Spiel in Langenau Roberto Lenke mit Muslelfaserriß aus, erwischte es diesmal Uwe Wagner mit einer Armfraktur.
Mike Trinks mit einen Pfostenschuß und ein Eckball ebenso an den Pfosten waren die ersten Akzente in diesem Spiel. Nach 58 Minuten dann der Torschrei der 450 Zuschauer. An der Mittellinie gewinnt Bernd Helbig ein Kopfballduell,wird nicht angegriffen,gefoult,doch der Ball kommt zu Karsten Günther der einschießt und auch beim 2:0 nutzte K.Günther das Zuspiel von Helbig zum Tor. (RR)

 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information