II.Mannschaft weiter ungeschlagen – 4 Spiele – vier Siege !

Veröffentlicht von

SV Linda gegen TSV Großwaltersdorf/Eppendorf II 1:2 (0:0)

TSV G/E II : Bartzsch  Hetzel  Seiffert  Dittrich-90.Kroll

Rüdiger-46.Schmidtgen  P.Morgenstern-77.Niese  Hamann

Reichel  Vogel  Spielhaus  Hopfmann

Torfolge: 0:1 ((57.) Vogel , 1:1 (59.) , 1:2 (63.) Dittrich

Schiedsrichter : Helßig , Zuschauer : 40

Zweifelsohne, ein Schmuckstück ist er geworden,der Sportpark in Linda. Das Umfeld stimmte einfach und dem Betrachter fiel auf, es waren mehr weibliche als männliche Zuschauer beim Spiel zugegen.

Die erste Halbzeit verlief von beiden Mannschaften doch recht trostlos, Sicherheitsspiel wurde bevorzugt, doch unser Team war stets im Bilde. Dennoch verzeichnete Linda zwei Chancen,eine links vorbei,die andere knapp über die Latte. Und bei einem Foulspiel im Strafraum an Dittrich konnte man auch einen Elfmeter geben,der Pfiff blieb aus. Leider brachte auch das Solo von Rüdiger nichts ein. Nach dem Wechsel ist Vogel mit einem sehenswerten Kopfball der Schütze zum Führungstor. Als unsere Abwehr nicht genug dazwischen geht, kommt Linda kurz darauf zum Ausgleich. Doch der Siegtreffer lässt auch nicht lange auf sich warten, diesen besorgt mit einem fulminanten Schuß Heiko Dittrich. Die Vorarbeit leisteten Morgenstern und der im gesamten Spiel laufstarke Arthur Spielhaus.

An der Seite der „älteren Spieler“ wusste auch die junge Generation mit Vogel,Spielhaus,Hopfmann,Hamann und Schmidtgen zu gefallen. Einer verdient noch ein dickes Lob, unser Torwart Kevin Bartzsch, er verhinderte mit zwei tollen Paraden, Einschläge des SV Linda. Nur so geht es im Fußball beim TSV G/E voran. Auch Teamchef Robin Seiffert sprach von einem verdienten Sieg.                             (RR)