Torwart Ralph Schreiber und Torjäger David Krause

Veröffentlicht von

stellten den Pokalsieg sicher

Mit energievollen Kampfgeist wartete die Mannschaft auf und erreichte das Viertelfinale im Kreispokal

SSV Königshain-Wiederau –

TSV Großwaltersdorf/Eppendorf   1 : 3 (1 : 1)

TSV G/E : Schreiber  Petermann  Bellmann  Krauße  Faßke  L.Oehme  M.Richter  T.Richter  Kaeselitz  Sarodnik  Nerger

eingewechselt : S.Oehme  Spielhaus  Wulf

Torfolge : 1 : 0 (23.) Wermann , 1 : 1 (34.) D. Krauße ,

1 : 2  (75.) D. Krauße , 1 : 3 (86.) S. Oehme

Schiedsrichter : Voigtländer – Striegistal , Zuschauer : 58

Einen echten Pokalhit gab es auf Kunstrasen im schmucken Rochlitzer Stadion zu sehen. Vom Anstoß weg übernahm der Gastgeber das Spielgeschehen und kam auch zur ersten Torchance, die jedoch Schreiber , der im weiteren Spielverlauf zum Helden der Partie wurde , glänzend parierte. Gegen den Führungstreffer war er dann aber machtlos. Ab der 30. Minute fanden auch wir ins Spiel. Nicht zufällig erzielte unser Torjäger David Krauße den  Ausgleich. Eckball von rechts, Gewühl im Strafraum und per Kopf nickt Krauße ein. Nach der Pause eine weitere dicke Chance der Hausherren, doch Schreiber vereitelt sie.

Könishain-Wiederau will den Sieg, doch immer wieder scheitern sie an unseren bärenstarken Schlußmann. Das ist aber auch ein Verdienst von Torwart-Trainer „Kalle“ Weigel,der Schreiber jede Woche mit ihm harte Arbeit leistet. Und so kam es wie es oft im Sport kommt, Geduld ist gefragt und die Tore erzielte der TSV. Bei unserer Führung tunnelt Krauße den Torwart und netzt überlegt ein

und merkte an „Es war eine kompakte Mannschaftsleistung“. Den Schlußpunkt setzte dann der eingewechselte Samuel Oehme, der rotzfrech drei Gegenspieler vernaschte und den Sack zuband.

Nun sind wir alle gespannt wer der Gegner im

Viertelfinale sein wird. Ein Heimspiel würde uns auch mal gut tun. Wir freuen uns einfach auf jeden Gegner.      (RR)

D-Junioren des TSV Großwaltersdorf/Eppendorf

ist Hallenkreismeister – Glückwunsch an die Mannschaft und dem Trainerteam

Ergebnisse : Vorrunde   TSV G/E – Bobritzsch 2   4:1

                                          TSV G/E –  Lichtenberg    2:0

                                          TSV G/E –  Penig               0:1

Halbfinale TSV G/E – Mittweida 2    2:0

Finale        TSV G/E –  Bobritzsch 1 1:0

Bester Torschütze : Brückner 4

Bester Turnierspieler : Arnold                     (RR)